Am 07. November schlossen wir ein erfolgreiches Turnierjahr mit einem internen Wettkampftag ab.

Zu Gast waren auch einige Starter aus befreundeten Vereinen.

Insgesamt 14 Teams, waren am Start und zeigten ihr Können in den 3 Prüfungsklassen

des Vierkampfs (bestehend aus Unterordnung, Hürdenlauf, Slalom und Hindernisbahn).

Im VK 1 erreichten Lena Bremer mit Kira 251 Punkte und Michael Krauß mit Arek 245 Punkte.

Sie belegten jeweils den ersten Platz in ihrer Altersklasse.

Im VK 2 siegte Thomas Bauer mit seinem Hund Eddie, 267 Punkte, vor Stephan Wimmers mit Ayk, 256 Punkte.

Ebenfalls zweite in ihrer Altersklasse im VK 2 wurden Regine Rogge mit Elwood, 253 Punkte

und Sina Scheffer mit ihrer Hündin Shari mit 262 Punkten.

In der höchsten Prüfungsklasse, dem VK 3, wurde Daniela Kaiser mit Hündin Hope,

nach einer hervorragenden Unterordnung mit der höchsten Wertung, Zweite mit 255 Punkten

hinter der Erstplatzierten Silvia Krüger und Luca mit 269 Punkten.

Unangefochten mit der Tagesbestleistung stand Gerd Asel mit Finn abermals an erster Stelle

mit insgesamt 285 Punkten.

Des Weiteren konnten wieder zwei Teams (Melanie Gaus-Romano mit Lili und Michael Krauß mit Augra)

am Samstag erfolgreich die Begleithundeprüfung abschließen.
Die gesamte Gruppe blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück und blickt voller Erwartung auf 2016.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok